StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  ChatChat  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Planetes/Planeten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Shinchyko
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 44
Alter : 29
Anmeldedatum : 30.05.08

Charakter der Person
Charaktername::
Alter::
Rasse::

BeitragThema: Planetes/Planeten   Sa Sep 06, 2008 11:00 am

Titel: Planetes



Originaltitel: (jap. プラネテス) (griesch. (ΠΛΑΝΗΤΕΣ) )
Regie: Manga von Makoto Yukimura Anime von: Goro Taniguchi
Studio: Sunrise
FSK:12
Audio: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Bildformat: 16:9
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch

Kurzbeschreibung:

Im Jahr 2075 gehört die bemannte Raumfahrt zum täglichen Leben. Allerdings hat dadurch die Verschmutzung des Erdorbits durch Weltraummüll ein derartiges Ausmaß angenommen, dass sie eine große Bedrohung für Raumschiffe und Raumstationen darstellt. Die Trümmerräumungsabteilung der Technora Corporation gilt als Sammelbecken für die inkompetentesten Mitarbeiter der Firma. In Wirklichkeit aber ist es ein hochspezialisiertes Team von Piloten und Astronauten, die ihr Bestes geben, das Weltall von Schrott zu befreien und zu einem sichereren Ort zu machen. Unter ihnen sind Ai Tanabe, das jüngste Mitglied der Truppe, und Hachirota „Hachimaki“ Hoshino.



Eigene Meinung:

Stimmig von der ersten Minute bis zum Ende. Es werden alle offenen Fragen beantwortet und das Ende erinnert eher an einen Film.
Ein so utes Ende habe ich bisher nochnicht gesehen. Brillianter Anime! Defenetiv ein Must See!

Gesammt:

Sehr Gut+

Nachtrag:

Planetes erschien von 2000 bis 2004 im Seinen-Magazin Morning bei Kodansha und wurde in vier Bände zusammengefasst. Auf Deutsch erschien der Manga komplett bei Planet Manga. Der vierte Band wurde in Deutschland, wie in den USA, wo der Manga bei Tokyopop erschien, wegen der großen Seitenzahl in zwei Bände aufgeteilt.

Planetes erhielt 2002 den Seiun-Preis, die höchste japanische Science-Fiction-Auszeichnung, in der Kategorie „Bester Comic“. Auf dem Internationalen Comicfestival in Angoulême erhielt Planetes 2004 den Preis für das beste Szenario.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Planetes/Planeten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» THE EMPIRE STRIKES BACK- V-150 Anti-Orbital Ion Cannon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Anime/Manga Bereich :: Animes-
Gehe zu: